Schnelles Vollkornbrot

Schnelles Vollkornbrot

Mit der Zeit habe ich mir angewöhnt mein Brot selbst zu backen. Brot backen ist total einfach und die Zutaten habe ich so gut wie immer vorrätig. Dadurch spart man sich den Weg zum Bäcker und hat echt was leckeres auf dem Tisch. Meine Familie hat sich da echt dran gewöhnt. 

Rezept - Schnelles Vollkornbrot

Diese Zutaten benötigst du für dein schnelles Vollkornbrot:

  • 500 g Vollkornmehl z.B. Dinkel, Roggen Weizen oder auch verschiedene Sorten gemischt
  • 150 g Körner oder Flocken nach Geschmack z.B. Sonnenblumenkerne, Haferflocken, Hanfsamen, Chiasamen, Leinsamen, Sesam usw. diese können natürlich auch gemischt sein. 
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Weißweinessig oder Balsamico bianco

Zubereitung:

  1. 100 ml lauwarmes Wasser mit der zerbröckelten Hefe und Zucker mischen. Diese Mischung 5 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Mehl, Körner und Salz mischen, 400 ml lauwarmes Wasser, die Hefe-Mischung und den Essig dazugeben.
  3. Ca. 5 Minuten mit der Rührmaschine kneten, in eine Kastenform geben und glattstreichen.
  4. Im kaltem Backofen auf mittelrer Schiene bei 200°C Ober-Unterhitze genau 1 Stunde backen.

Ist immer schnell fertig und schmeckt uns gut.

Ich wünsche gutes gelingen 😉

Schnelles Vollkornbrot

Zubehör - Brot backen