Zitronensirup

Mit Zitronensirup lässt sich ganz einfach ein tolles Erfrischungsgetränk zaubern. Man gibt ca. 1 cm Sirup in ein Glas, wahlweise mit Eiswürfel und füllt es mit Wasser oder Mineralwasser auf.  Je nach Geschmack. Hier bei uns ist es echt der Bringer und immer schnell.  

Zitronensirup

Mit Zitronensirup lässt sich schnell und einfach ein leckeres Erfrischungsgetränk zaubern. Der einzige Nachteil daran ist der Zuckergehalt. Ansonsten ist es gesund und ohne künstliche Zusatzstoffe. Es schmeckt besser als gekaufte Zitronenlimonade oder Zitronentee – dafür lohnt sich die Arbeit in der Küche echt. 

Für 2-2,5 Liter Zitronensirup benötigst du folgende Zutaten:

Zitronensirup
  • 8 unbehandelte Bio Zitronen
  • 20 g Zitronensäure
  • 1,5 Kg Zucker

Zubereitung - Zitronensirup

  1. Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und dünn abschälen, dabei aufpassen das keine weiße Unterschale mit abgeschält wird.
  2. Die Zitronenschale in einem Topf kurz sprudelnd aufkochen. 
  3. In der Zwischenzeit die Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Dann den Saft durch ein feines Sieb in eine große Schüssel geben .
  4. Den Zucker und die Zitronensäure zufügen und den Zitronenschalen-Sud durch ein feines Sieb dazu gießen. 
  5. Das Ganze wird nun solange mit dem Schneebesen verrührt bis sich der Zucker aufgelöst hat. 
  6. Zum Schluss wird der fertige Zitronensirup in vorher abgekochte Flaschen gefüllt und gut verschlossen. In dunkeln Flaschen bleiben die Vitamine am Besten erhalten.

Bei sauberer Arbeit bleibt der Zitronensirup bis zu 6 Monate haltbar. 

Zitronensirup

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachkochen.

Weitere Rezepte