Zwiebelsaft - einfach selber machen

Zwiebelsaft

Ein altbewährtes Hausmittel bei Husten und Erkältungskrankheiten ist der Zwiebelsaft oder auch Zwiebelsirup genannt. Damit du deinen eigenen Zwiebelsaft herstellen kannst benötigst du die folgenden zwei Zutaten.:

1 Zwiebel 

2 – 3 Esslöffel Honig

Die Zwiebel kleinschneiden und je nach Größe der Zwiebel mit 2-3 Esslöffel Honig verrühren. Ein paar Stunden oder ab besten über Nacht ziehen lassen. Danach wird es durch ein Sieb gegeben. 

Fertig!

Bei Bedarf kann stündlich ca. 1 Esslöffel eingenommen werden.  Je nach Stärke der Erkältung mehr oder weniger. 

Die Zwiebel wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, antiallergisch und antiasthmatisch. Außerdem können die Inhaltsstoffe der Zwiebel den Appetit anregen und die Abwehrkräfte stärken. Zwiebeln enthalten schwefelhaltige Senföle, die eine desinfizierende Wirkung haben.

Honig ist als Virenkiller bekannt. Er wirkt antibiotisch, entzündungshemmend und antibakteriell. Honig ist bekannt dafür bei Halsschmerzen und Husten Abhilfe zu schaffen.