Haarguar

Haarguar

Haarguar wird aus den Samen der Guarpflanze gewonnen und wie der Name schon sagt ist es ein Kosmetik-Rohstoff für die Haare. Es sorgt für einen schützenden Film auf den Haaren und verhindert eine zu starke Entfettung von Haar und Kopfhaut. Nasse Haare lassen sich deutlich besser kämmen durch den Einsatz von Haarguar. Außerdem verhindert Haarguar die statische Aufladung der Haare und sorgt für eine gute Schaumqualität in Natur-Shampoos. Bei eine PH-Wert von 4 bis 10 ist Haarguar stabil.

Ich verwende Haarguar in meinen Shampoo Bars. Die Dosierung zwischen 0,1 – 0,5 % betragen. In meinen Shampoo Bar Rezepten hat sich eine Dosis von 0,2 % bewährt. Das Pulver ist in der Flüssigkeits-Phase gut löslich. Mit Milchsäure wird die Mischung auf einen PH-Wert von 5 – 5,5 % gebracht. Somit dickt die Mischung leicht an. 

Mein Haarguar kaufe ich hier: Haarguar von Dragonspice Naturwaren



Werbung

Rezepte mit Haarguar