Shampoo Bar für schönes Haar und gesunde Kopfhaut

Shampoo Bar für schönes Haar und gesunde Kopfhaut

Ein Shampoo Bar für schönes Haar und gesunde Kopfhaut fehlte noch in meiner Sammlung. Dieses feste Shampoo besitzt hochwertige Inhaltsstoffe, die für eine gesunde Kopfhaut sorgen wie z.B. Klettenwurzelextrakt oder Gänseblümchen-Tinktur (Alternativ kannst du Brennnessel-Extrakt oder Birken-Extrakt verwenden.) Viele Inhaltsstoffe wie z.B. Rizinusöl, Pentavitin oder Aloe Vera eignen sich besonders gut für Haut und Haar. Das Brokkolisamenöl, das Haarchitin, Squalan und Haarsoft sind gedacht für anspruchsvolles Haar. Diese Stoffe machen das Haar leichter kämmbar und lassen es glänzen.

Das Gänseblümchen in der Haarpflege

Gänseblümchen im Shampoo Bar

Das Gänseblümchen zählt mit zu den bekanntesten Pflanzen Mitteleuropas. Sie öffnen sich nur bei genügend Sonneneinstrahlung. Zusätzlich bewegen sich ihre Blütenköpfe mit den Sonnenverlauf. Das Gänseblümchen wird mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen auch “Ringelblume des Nordens” genannt. 

Die Blüten und Blätter des Gänseblümchens können zu einen Mazerat oder einer Tinktur angesetzt werden. Wie das geht kannst du hier nachlesen: DIY Pflanzenauszüge: Mazerate und Tinkturen. Der fertige Pflanzenauszug kann für die Herstellung von Naturkosmetik genutzt werden. Die Wirkstoffe des Gänseblümchens helfen bei Schuppen und fettigem Haar. Sie wirken entzündungshemmend und wundheilend. Deswegen wird das Gänseblümchen von vielen Neurodermitikern geschätzt. Das Gänseblümchen enthält Saponine. Hiermit sind waschaktive Substanzen gemeint, die unsere Haut und Haar reinigen, klären, desinfizieren und die Durchblutung fördern. 

Falls du keine Gänseblümchen-Tinktur fertig hast, kannst du als Alternative Brennnessel-Extrakt oder Birken-Extrakt verwenden.)

Zutaten - Shampoo Bar für schönes Haar und gesunde Kopfhaut

Ich verwende die Rohstoffe die ich hier verlinkt habe. Wenn du die Rohstoffe über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision und du weißt auch genau was ich benutzt habe. Wir profitieren beide davon.

Das Rezept ist für einen 100 g Shampoo Bar gedacht. Du kannst es gerne dementsprechend umrechnen und mehr machen. 



Werbung

Zutaten:

PHASE A

PHASE B

PHASE C

PHASE D

Informationen zu den verwendeten Kosmetik-Rohstoffe bekommst du hier:

Und so rührst du deinen Shampoo Bar für gepflegtes Haar und gesunde Kopfhaut:

Shampoo Bar die vier Phasen
Die 4 Phasen des Shampoo Bars
  1. PHASE A: Die Rohstoffe der Phase A genau abwiegen und in einem Simmertopf bei 60 – 70 °C zum schmelzen bringen. Durch ständiges umrühren mit einem Glasrührstab gelingt das schneller.
  2. PHASE B: Nach dem Schmelzen der Fett-Phase kann das SLSA-Tensid dazugegeben werden. Hier so lange rühren bis die Masse homogen ist. Zuerst ist alles fest bei der Zugabe des Tensides. Es wird immer weiter angeschwitzt, bis sich die Masse zu einer cremigen Konsistenz verändert hat. 
  3. PHASE C: Die Phase C ist die Wirkstoffphase. Alle Rohstoffe exakt abwiegen und in einem Becherglas miteinander verrühren. Dieses gelingt auch gut mit einen Milchaufschäumer.  Wenn die Fett-Tensid-Mischung auf etwa 50 °C abgekühlt ist, können die Wirkstoffe dazugegeben werde. Einige Wirkstoffe sind hitzeempfindlich. Daher sollte die Temperatur geprüft werden.  Die Wirkstoffe werden mit dem Schneebesen-Aufsatz des Milchschäumers in die Fett-Tensid-Mischung schön verrührt.
  4. PHASE D: Das Kokosnussmilchpulver und das Kaolin (weiße Tonerde) werden seperat in einen Messbecher miteinander vermischt. Anschließend wird die Füllphase (so heißt die Pulver-Mischung) zur Shampoo-Masse dazugegeben und wieder gut verrührt. Hier reicht dieses mal der Glasrührstab.
  5. Jetzt ist es an der Zeit den PH-Wert mit einen Indikatorpapier zu prüfen und ggf. mit Milchsäure zu korrigieren. Der PH-Wert sollte bei 5 – 5,5 liegen. Das ist PH-Hautneutral.
  6. Zum Schluss wird die fertige Shampoo-Masse in Formen gespachtelt und zum Aushärten weggestellt. Nach 24 Std. bei Zimmertemperatur sind die Shampoo Bars hart und können benutzt werden.
Fertige Shampoo Bars

Naturkosmetik zum Nachrühren:



Dragonspice Naturwaren