Wärmende Ingwer-Zimt Salbe

Wärmende Zimt-Ingwer Salbe

Ich habe eine neue Errungenschaft. Und zwar einen Salbenofen. Darin kann ich prima einen schonenden Ölauszug ansetzen und diesen später mit Bienenwachs zu einer Salbe verarbeiten. Ich erzähle dir aber auch wie du alternativ den Zimt-Inger Ölauszug machen kannst. 

Die Ingwer-Zimt Salbe eignet sich hervorragend bei Verspannungen im Nackenbereich oder kalten Füssen. Auch bei leichten Verletzungen kann die Salbe zu schneller Heilung beitragen.

Ingwer wirkt anregend, vitalisierend, wärmend und durchblutungsfördernd. Die Wurzel hilft Verspannungen zu lösen und die Haut zu beleben. Kalte Füße werden schnell wieder “aufgetaut” – da Ingwer die Durchblutung anregt. 

Zimt hat eine krampflösende Wirkung und hilft dadurch erfolgreich gegen Verspannungen. Auch Zimt regt die Durchblutung an und wirkt wärmend. Allgemein wirkt Zimt entzündungshemmend, antibakteriell und antiviral.

Die Zimt-Ingwer Salbe ist nichts für die Schwangerschaft. Da Zimt Wehen auslösen kann und Ingwer auch nur vorsichtig in der Schwangerschaft verwendet werden sollte. 



Dragonspice Naturwaren

Anleitung - Zimt-Ingwer Salbe

Zimt-Ingwer Salbe

Zutaten:

  • 10 – 12 Zimtstangen
  • 7 dünne Scheiben Ingwer (daumengroßes Stück)
  • Ca. 300 – 400 ml Olivenöl
  • 20 g Bienenwachs

Zubereitung:

Ich habe einen Ölauszug in meinen Salbenofen gemacht. Allerdings erkläre ich hier die alternative Zubereitung – wie ich es vorher auch gemacht habe:

  1. Die Zimtstangen und den Ingwer mit den Olivenöl erwärmen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. 
  2. Danach die Mischung durch einen Kaffeefilter abseihen und das Zimt-Ingwer-Öl zusammen mit Bienenwachs erwärmen.
  3. Wenn das Bienenwachs geschmolzen ist, ist die Zimt-Ingwer Salbe fertig und kann in Tiegel abgefüllt werden. Diese bitte erst schließen wenn die Salbe abgekühlt ist. 
Wärmende Zimt-Ingwer Salbe

Ich gebe lediglich ein paar Tipps und Rezepte. Diese haben sich bei mir bewährt. Jeder Mensch und jeder Körper reagiert anders. Meine Homepage und die Rezepte ersetzen nicht den Gang zum Arzt. 

Ich wünsche die viel Spaß beim Salbe rühren.



Werbung

Naturkosmetik - Noch mehr Rezepte